IP Scanner FAQ (DE)

Hier sind einige der meist gestellten Fragen über IP Scanner:

Wenn du mehr Hilfe brauchst, schreibe in das Support Forum oder sende uns eine E-Mail.

Wie kann ich meine Einzellizenz in der Mac App Store Version von IP Scanner übernehmen?

Das geht leider nicht. Einzellizenzen können nur mit Versionen verwendet werden, die du direkt von uns herunterladen kannst. Wir können auf Wunsch deine Lizenz im App Store migrieren, aber beachte die App Store Beschränkung auf maximal 5 Geräte! Sende uns deine originalen Lizenzinformationen per E-Mail.

Ich habe eine Lizenz erworben, aber wenn ich diese eingebe erscheint eine Fehlermeldung.

In manchen Fällen ist die Einstellungsdatei kaputt, schreibgeschützt oder kann den Lizenzstatus nicht speichern. Du kannst die Einstellungen zurücksetzen im Tools Menü, unter Debug. Beende das Programm, starte es neu und gib die Lizenzinformationen erneut ein. Vergiss nicht vorher eigene Geräteeinträge zu exportieren bevor du die Einstellungen löschst!

Wie entfernte ich ein manuell hinzugefügtes Gerät?

In IP Scanner Mobile, ziehe den Eintrag nach links und drücke auf “Löschen”. Auf dem Mac, klickst du mit der rechten Maustaste auf den Eintrag und wählst “Aus der Liste entfernen” aus.

Wie lösche ich alle Einstellungen um von vorn zu beginnen?

Die IP Scanner Einstellungsdatei findest du in (Benutzername)/Library/Preferences. Suche nach etwas mit dem Wort “Scanner” (versionsabhängig heißt diese “IP Scanner.plist”, “com.10baseT.IPScannerMacPro.plist”, “10baseT.IPScannerMacHome.plist” oder 10baseT.IPScanner.plist). Wirf die Datei in den Papierkorb und starte das Programm neu – IP Scanner generierte eine neue, saubere Einstellungsdatei.

OS X 10.7 Lion Nutzer: Wenn du das Library Verzeichnis nicht sehen kannst, halte die Options-/Alt-Taste gedrückt und wähle das “Gehe zu”-Menü des Finder, dort wird das Verzeichnis ‘Library’ angezeigt.

Anmerkung.: Mit den neuen Entwicklerrichtlinien (Sandbox) in Mountain Lion, befinden sich die Einstellungen im Programm. Das neue Verzeichnis für Sandbox-EInstellungen ist einfach: ~/Library/Containers/

Einfach in den Ordner wechseln und lösche alle Inhalte im Ordner IP Scanner.

Go menu

Ich habe eine Lizenz – wie registriere Ich das Programm?

Im IP Scanner Menü findest du den Eintrag “Registrieren…”. Notiz: Die freie Version von IP Scanner im Mac App Store hat diese Option nicht!

registration menuitem

IP Scanner findet nicht alle meine Geräte.

IP Scanner kann nur aktive Geräte mit vergebener IP-Adresse finden. Das bedeutet, dass das Gerät muss eingeschaltet (kein Standby) und im Netzwerk verbunden sein um in IP Scanner erkannt zu werden. Einige Geräte verbinden sich nur kurz mit dem Netzwerk entfernen sich selbst. Diese werden im Zeitfenster der Verbindung erkannt (bis zu 30 Minuten) oder anschließend. Ebenso kann IP Scanner keine Gerät finden die mit anderen Nertzwerken verbunden sind, dass bedeutet der IP Scanner auf einem Computer mit einer IP-Nummer 192.168.1.2 keine Unternetzwerke wie z. B. 10.0.1.2 finden kann.

IP Scanner listet “Unbekanntes verstecktes Gerät” auf – Was heißt das?

Das ist ein Gerät, dass IP Scanner im Netzwerk entdeckt hat, aber nicht genügend Informationen beinhaltet um eine angemessene Identifikation zu liefern. Ein Möglichkeit das herauszufinden ist den Hersteller im Internet zu suchen (Herstellerinformationen, wenn vorhanden, befinden sich in den Gerätedetailsansicht nach einem Doppelklick auf das Gerät). Weitere Möglichkeiten sind Ping und Portscan um andere Hinweise zu sehen, wie offene Dienste die das Gerät ansprechen (z. B. SSH, HTTP, FTP). Wenn du das Gerät bestimmt hast, weise es einen benutzerdefinierten Namen zu und übernehme es, damit IP Scanner es zukünftig erkennt.

Was ist eine Weiße Liste?

Eine Weiße Liste ist eine Liste mit vertrauenswürdigen Geräten. Durch das Hinzufügen von Geräten in die Weiße Liste fällt es dir leichter Geräte zu identifizieren – erkannte Geräte werden grau und am Ende der Scanliste dargestellt. Die Weiße Liste hilft dir die Übersicht für unbekannte Geräte zu bewahren.

Was ist eine Schwarze Liste?

Eine Schwarze Liste ist eine Liste mit ignorierten Geräten. Durch das Hinzufügen von Geräten in die Schwarze Liste erscheinen diese nicht mehr in den Scanergebnissen. Du kannst die Schwarzeliste im Tools-Menü unter “Schwarze Liste konfigurieren” bearbeiten.

Was bedeuten die grünen Punkte neben einigen Geräten?

Die grünen Punkte weisen auf reagierende und aktive Geräte hin, im Gegensatz zu passiven Geräten im Netzwerk (z. B. der Router vergibt eine IP-Nummer, aber sie erzeugen keinen Netzwerkverkehr). Zum An-/Ausblenden der grünen Punkte wähle in den Einstellungen “Ping-Ergebnisse anzeigen”.

Anmerkung: Diese Eigenschaft nutzt der Ping Befehl um die Aktivität eines Geräts zu bestimmen. Einige Geräte (wie bestimmte Versionen von Windows) reagieren nicht auf Ping, und zeigen demzufolge in der Scanliste keinen Punkt an, auch wenn sie aktiv sind.

Warum sind einige Zeilen blau unterlegt?

Blaue Zeilen zeigen eigens hinzugefügte Geräte an, im Gegensatz zu dynamisch Gefundene aus den IP Scanner Routinen. Sie werden immer in der Geräteliste angezeigt, egal ob sie im Netzwerk aktiv sind oder nicht.

Anmerkung: Wenn das Gerät versehentlich oder unbekannterweise hinzugefügt wurde, klicke mit der rechten Maustaste oder gedrückter CTRL Taste auf das Gerät und wähle “Entfernen”.

Ich habe ein Gerät für das es kein Bild gibt.

Wenn du mit einem Bildbearbeitungsprogramm wie Photoshop vertraut bist, kannst du eigene Bilder erstellen. Seit der IP Scanner Version 2.8 kannst du ganz einfach die Bilder hinzufügen im Verzeichnis ~/Library/Application Support/IP Scanner/Devices/

Gerätebilder müssen 36×36 Pixels und im PNG Format sein.

Wir bitten dich dein neues Bild der Allgemeinheit zur Verfügung zu stellen. Reiche dein Bild hier ein.

Wenn ich auf “Erneut Scannen” drücke setzt es fort mit den vorherigen Geräten – Wie bekomme ich einen aktuellen Scan?

Scanergebnisse sind in einem Durchgang aufbauend, z. B. zwischen dem Starts des Programms. Wenn du einen sauberen Neuscan möchtest, halte den “Scan”-Knopf für 1 Sekunde gedrückt. Es gibt auch eine allgemeine Einstellung für dieses Verhalten im IP Scanner Bereich der Einstellungen.

Wer ist Heino?

Heino ist ein deutscher Schlagersänger und Volksmusiker. Für alle die, die ihn nicht kennen, können ihn hier erleben: http://www.heino.de

[ad#faq]